Elternzeit

Die Elternzeit beträgt maximal 3 Jahre und ist ein Rechtsanspruch auf unbezahlte (Teil-)Freistellung gegenüber dem Arbeitgeber. Dabei können zahlreiche zu klärende Fragen auftreten, angefangen von der formell ordnungsgemäßen Beantragung der Elternzeit über eine etwaige Verlängerung der zunächst beantragten Dauer der Elternzeit, eine Reduzierung der Arbeitszeit während der Elternzeit und auch bei Wiederaufnahme der Tätigkeit nach Ablauf der Elternzeit.

 
foer-gskn 2018-12-15 wid-59 drtm-bns 2018-12-15